• SV Handorf-Langenberg 4:2 TUS Neuenkirchen
    22.11.2019 | Ligaspiel
  • SV Handorf-Langenberg II 6:1 SFN Vechta II
    24.11.2019 | Ligaspiel
  • SG Holdorf/Handorf-Langenberg 2:1 FSG GEHLENBERG-NEUVREES/HILKENBROOK/RASTDORF
    16.11.2019 | Ligaspiel
  • SG Holdorf/Handorf-Langenberg II 1:0 SC SW Bakum
    09.11.2019 | Ligaspiel

Social Media

  • Nächster Halt: Hannover 💜🎮 Kai und Marc haben es tatsächlich geschafft. Sie vertreten den SV Handorf-Langenberg bei der e-Sports Niedersachsen-Meisterschaft in Hannover. Zusätzlich sind wir noch „Gemeinde e-Sports Meister“ geworden. Aus dem Landkreis waren nur der HSV und RW Damme nicht angetreten 😉 #nurdersvl 💜 #Hammer_und_Ähre 🙅‍♂️ #e-Sports-Gemeindemeister 😎🎮 ... See MoreSee Less

    6 days ago  ·  

    Auf facebook ansehen

    Bericht aus der Jugendspielgemeinschaft
    SV Holdorf / SV Handorf - Langenberg

    Saison 2019 / 2020

    Liebe Mitglieder und Anhänger des SV Holdorf & SV Handorf – Langenberg,

    wir möchten Euch zukünftig mit einigen Berichten tiefere Einblicke in unsere JSG gewähren und zusätzlich aufzeigen, wie wichtig es ist, dass sich so viele Trainer und Betreuer ehrenamtlich betätigen!
    Seit der Saison 2019 / 2020 spielen unsere A- & B-Junioren in einer neu aufgesetzten Jugendspielgemeinschaft bestehend aus den Vereinen SV Holdorf, TV Dinklage und SV Handorf – Langenberg. Über diese Konstellation wurde und wird auch zukünftig separat berichtet.
    In den hier folgenden Berichten beziehen wir uns primär auf die Jugendmannschaften der JSG SV Holdorf / SV Handorf – Langenberg. In dieser Jugendspielgemeinschaft sind nunmehr die Junioren von den Bambinis bis hin zu den C-Junioren beinhaltet.
    Insgesamt stellt die JSG SV Holdorf / SV Handorf – Langenberg in dieser Saison 13 Jugendteams, die sich wie folgt zusammensetzen:

    ❖ 1 x C-Junioren
    ❖ 2 x D-Junioren
    ❖ 4 x E-Junioren
    ❖ 4 x F-Junioren
    ❖ 1 x G-Junioren
    ❖ 1 x Bambinis

    Insgesamt kommen wir mit den genannten Mannschaften auf eine Spieleranzahl von ca. 170 Spielern & Spielerinnen!
    Wir sind erfreut über die hohe Anzahl an Trainern und Betreuern, ohne die eine Umsetzung dieses Mannschaftssports nicht funktionieren würde. Wir haben derzeit ca. 30 Trainer und Betreuer, die sich bereit erklären, einen Teil Ihrer Freizeit ehrenamtlich für unsere beiden Vereine einzusetzen!
    An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Ehrenamtlichen bedanken – Ihr macht einen grandiosen Job!
    Unser Ziel ist es, allen Kindern der Gemeinde die Möglichkeit zu bieten, sich sportlich zu betätigen.
    Wir haben einige Mannschaften dabei, da zeigt die Leistungskurve stetig nach oben, aber genauso Mannschaften, bei denen das Ergebnis nicht immer positiv ausfällt bzw. nicht zwingend im Vordergrund steht.


    Genau das ist unser Bestreben – Spielern mit „Potenzial“ die Möglichkeit bieten sich weiterzuentwickeln und zu fördern, aber auch den Spielern, die einfach gerne Mal gegen die „Kugel“ treten möchten, eben diese Option zu bieten!
    Am vergangenen Wochenende wurden die Finalrunden der E-Junioren ausgespielt. Vertreten war unsere JSG mit 4 Mannschaften.
    3 der 4 Teams schlugen sich hervorragend und qualifizierten sich für die Endrunden in ihren jeweiligen Leistungsklassen.
    ➢ Die 1. E-Junioren qualifizierte sich in der Leistungsklasse 1 für die Endrunde und sicherte sich in der Endrunde 1 in einem packenden Finale gegen RW Visbek den Kreismeistertitel. Eine überragende Leistung zu der wir hiermit herzlich gratulieren!

    ➢ Die 2. E-Junioren qualifizierte sich in der Leistungsklasse 2 für die Endrunde 3 und belegt hier einen überragenden 2. Platz. Eine wirklich tolle Leistung!

    ➢ Die 3. E-Junioren qualifizierte sich in der Leistungsklasse 3 für die Endrunde 1 und belegt hier im Gesamtresultat den tollen 4. Platz. Auch dies ist eine super Leistung.

    ➢ Die 4. E-Junioren konnte sich leider nicht für die Endrunde qualifizieren. Trotzdem hatten die Jungs an den beiden Vorrundenspieltagen viel Spaß.
    An alle 4. Mannschaften möchten wir kurz adressieren, dass wir vom Jugendvorstand stolz auf jede einzelne Mannschaft und deren Leistungen sind!
    Über die jetzt folgenden Hallenrunden der anderen Junioren-Teams werden wir zu gegebener Zeit berichten.
    Seit vergangenen Sommer kümmern sich Luca Jendrzejewski und Simon Helms um die jüngsten Spieler und Spielerinnen unserer JSG – die Bambinis. Gestartet mit 10 – 12 Teilnehmern, erreichen wir heute Teilnehmerzahlen von bis zu 26 Kindern. Der Zulauf bei den Bambinis ist nahezu explodiert! Schön zu sehen, dass das Sportangebot so intensiv angenommen wird.
    Im Bereich der Juniorinnen haben wir es auf Grund der Anzahl an Spielerinnen leider nicht geschafft Mannschaften zu melden. Derzeit bieten wir Spielerinnen zwischen 11 – 15 Jahren die Möglichkeit sich durch Training fit zu halten und wir hoffen hierüber weitere interessierte Mädchen motivieren zu können hieran teilzunehmen, um zukünftig auch im Juniorinnen-Bereich wieder am Spielbetrieb teilnehmen zu können. Aktuell haben wir bereits eine regelmäßige Teilnehmerzahl von 9 – 11 Spielerinnen!
    Jedes Mädchen, dass Interesse hat mal vorbeizuschauen oder reinzuschnuppern, darf sich hiermit gerne eingeladen fühlen. Trainiert wird jeden Mittwoch von 16:30 – 18:00 Uhr in Langenberg!
    Da es jedes Jahr extrem schwierig ist allen Jugendmannschaften in der Winterzeit angemessene Hallenzeiten zu bieten bzw. die Stundenanzahl pro Mannschaft eher gering ist, bieten wird seit dieser Woche eine zusätzliche Option in der Langenberger Halle an. Für alle F- und E-Junioren / Juniorinnen bieten wir dienstags von 15:30 – 16:30 Uhr eine Fußballfreizeit an. Wir stellen hier einen Betreuer zur Verfügung, der ein Auge auf die Jungs und Mädels hat, denn in dieser Fußballfreizeit geht es nicht um Übungseinheiten im herkömmlichen Sinne. Hier soll das Motto „Einfach mal kicken“ gelebt werden – sprich die Kids können sich eine Stunde lang beim Fußballspielen auspowern.
    Wie man unschwer erkennen kann, wird im Jugendbereich der JSG viel bewegt und unser Augenmerk liegt darauf, dies auch zukünftig in der Form umzusetzen.
    Nichtsdestotrotz können wir vom Jugendvorstand nicht alles im Blick haben und sind auf die Hilfe anderer angewiesen. Sollte es daher Befindlichkeiten die JSG betreffend geben, so bitten wir jeden Einzelnen darum, sich direkt an uns zu wenden. Gerne nehmen wir sowohl positive als auch negative Anmerkungen entgegen, um ggfs. Optimierungen vornehmen zu können.
    Abschließend geht noch einmal ein Dank an alle Trainer und Betreuer, die sich aufopferungsvoll um die Spieler / Spielerinnen und Mannschaften kümmern!
    „DANKE für Euren Einsatz!“

    Mit sportlichem Gruß
    Timo Muhle
    Jugendobmann
    SV Handorf - Langenberg
    ... See MoreSee Less

    1 week ago  ·  

    Auf facebook ansehen

    Sportregion OM zu Gast Gestern Abend haben wir uns mit Bettina und Thomas von der Sportregion Oldenburger Münsterland getroffen um über Angebote und Neuerungen rund um den Sport im Oldenburger Münsterland zu sprechen. Ein sehr interessanter und sicherlich für den SVL befruchtender Termin. Danke für den Besuch !!!! #weiterentwicklung 🤾‍♂️🤸‍♂️🏌️‍♂️🏄‍♀️🧘‍♂️# Hammer_und_Ähre 🤘 ... See MoreSee Less

    1 week ago  ·  

    Auf facebook ansehen

    Fussballcamp fast ausverkauft 4 Wochen vor dem Fliesen-Schlarmann Fussballcamp ist dieses bis auf 5 letzte Plätze bereits ausgebucht. Wer schnell ist kann sich noch einen Platz ergattern. #svl_schon_wieder_erfolgreich ⚽️ #geile_aktion_geiles_camp 😎💜 #preislich_attraktiver_als_rwd #hammer_und_ähre 🙅‍♂️ ... See MoreSee Less

    1 week ago  ·  

    Auf facebook ansehen

Fußball-Termine

  • VfL Oythe III : SV Handorf-Langenberg
  • Post SV Oldenburg I : SG Holdorf/Handorf-Langenberg
    BS Vörden II : SV Handorf-Langenber II
    TV Dinklage II : SV Handorf-Langenberg
  • SV Handorf-Langenberg II : BS Vörden II
  • SG Holdorf/​Handorf-Langenberg II : SC SW Bakum
Jetzt Mitglied werden!

Shop