– nach 5 erfolglosen Spielen mit nur einem Punkt, meldeten sich die Lila Ladies der SG Holdorf/Langenberg mit einem Ausrufezeichen im Abstiegskampf zurück
– Allen voran war es die bärenstarke Offensive der SG, die endlich wieder brillierte, die Defensive um Julia Flottemesch ließ keine Torchance zu!
– Die Gäste aus der Kreisstadt kämpften wacker, waren aber gegen sehr gut aufgelegte Südkreislerinnen chancenlos.
– Beim VFL spielte die Hälfte der Mannschaft bereits schon am Freitagabend in Langenberg bei den B-Juniorinnen der SG (auch hier gewann die SG mit 4:2)
– Beste Spielerinnen war Jaana Kuhlemann
– Das Highlight des Tages war auch der Schlusspunkt: Erika Schäfer verwandelte eine Ecke direkt zum 9:0 (86.)

Torfolge:
1:0 Klara von Lehmden, 4.
2:0 Monika Landwehr, 12.
3:0 Klara von Lehmden, 32.
4:0 Monika Landwehr, 35.
5:0 Monika Landwehr, 47.
6:0 Erika Schäfer, 67.
7:0 Jaana Kuhlemann, 78.
8:0 Monika Landwehr, 81
9:0 Erika Schäfer, 86.