Die Tribüne nimmt sehr deutlich Formen an. An Heiligabend sind die beiden Geländer installiert worden, so dass die Tribüne seitdem ohne Gefahr zu nutzen ist.
Nun sind noch einige Maler – und Wandarbeiten zu erledigen.
Anbei einige Impressionen: