Am Dienstag, den 27. März 2018 besuchten wir mit der 1. C-Jugend unserer SG zuerst die Superfly Trampolinhalle in Dortmund und danach das Maximare Erlebnisbad in Hamm.
Nach der Abfahrt um 08:00 Uhr in Holdorf sind wir nach relativ entspannter Fahrt gegen 09:40 Uhr in Dortmund angekommen. Nach dem Check-In im Superfly hatten die Kinder dann 90 Minuten Zeit zu springen. Neben allen möglichen Arten von Trampolinen (eben, schräg, senkrecht, etc.) erfreute sich besonders die Schnitzelgrube größter Beliebtheit. Im Anschluss an diese besondere Trainingseinheit stärkten wir uns in einem amerikanischen Fast-Food-Restaurant mit ein paar Burgern und Pommes.
Gegen 14:00 Uhr kam dann das nächste Highlight! Einmarsch in das Erlebnisbad Maximare in Hamm! Anfangs noch recht träge, entwickelte sich das Bad doch recht schnell zum absoluten „Brüller“! Die supergeile Rutsche benutzten unsere Kinder in Dauerschleife. Sehr interessant waren auch ein Heißpool (40°) und ein Kaltpool (15°), in die man nacheinander ging. Zuerst in die heiße „Badewanne“ und dann zur Abkühlung in den Kaltpool. Nach knapp 4 Stunden Planschen und Schwimmen traten wir gegen 18:00 Uhr die Heimreise an.
Unsere Kinder waren total begeistert von dieser „Mannschaftsfahrt“ und fragten noch im Auto wann wir sowas noch einmal machen könnten.

dav