Am Samstag, den 12.02.2017 nahmen wir mit der D1 unserer SG Holdorf/Langenberg mit 2 Mannschaften am Hallenturnier in Neuenkirchen teil.

An den Start gingen neben unseren beiden SG-Teams noch der SC Rieste, der SV Alfhausen, der TuS Engter, der BS Vörden und der TuS Neuenkirchen.

Im ersten Spiel kam es sofort zum Aufeinandertreffen unserer beiden Mannschaften.

Nach einem sehr ausgeglichenen Schlagabtausch gewann die  SG Holdorf/Langenberg 1 mit Interimstrainer Frank „Bocko“ Bocklage um Kapitän Janina Jendrzejewski  mit 3:1. Dies war aber nur der Anfang des Siegeszuges dieser Mannschaft. Der „neue“ Trainer stellte das Team immer wieder so gut ein, dass am Ende jedes Spiel gewonnen wurde. Das Torverhältnis von 24:4 zeigte noch einmal die Überlegenheit dieser Truppe.

Nach der Auftaktniederlage gegen die SG Holdorf/Langenberg 1 gab sich die SG Holdorf/Langenberg 2 aber auch keine Blöße mehr. Es folgten noch 3 Siege und 2 Unentschieden, was am Ende Platz 2 bedeutete.

Abschließend möchten wir uns noch einmal bei Lars Schulze von der D2 fürs Aushelfen im Tor der SG Ho/La 2 bedanken.

Weiterhin danken wir Frank „Bocko“ Bocklage für die „Übernahme“ der SG Ho/La 1. Bei so einem Einstand in das Trainergeschäft muss man unbedingt über eine Weiterbeschäftigung reden!